Zahnersatz

Warum ist es nötig, Zähne zu ersetzen?

Die Notwendigkeit des Zahnersatzes wird vielmal gespürt, wenn die Zahnlücke an einem wohl sichtbaren Ort ist, oder die Anzahl der erhaltenen Zähne viel weniger ist als die der Verlorenen. Die Lücke eines einzigen Mahlzahnes kann sogar viele Probleme verursachen. Die die Lücke begrenzenden Zähne stürzen hinein, was die Chance der Karies steigt. Der Zahn der Lücke gegenüber beginnt von der Zahnreihe hinauszuwachsen, dann wird er nach einer Weile locker und fällt aus. Kauen- und daraus erhellt Verdauungsprobleme entstehen, es gibt aber Fälle, wo sich Sprechprobleme ergeben.

Bei einem Zahnverlust lohnt es sich, so schnell wie es möglich ist, für den Zahnersatz mindestens mit einer provisorischen Lösung zu sorgen, damit die noch gesunden Zähne noch lange gesund bleiben können. Heutzutage stehen mehrere Zahnersatzmethoden zur Verfügung, so jedermann kann die ihm entsprechende finden.

 

Befestiger Zahnersatz

Die Krone ist ein Zahnwerk, das den geschädigten Zahn vor den weiteren Beschädigungen schützt. Außerdem kommt sie bei einer Implantation auf die Spitze des schon eingesetzten Implantates (operative Zahnwurzel), weil sie der sichtbare Teil des Zahnes ist.

Der Zahnersatz beginnt mit der Polierung des erhaltenen Zahnstoffes des beschädigten Zahnes. Von dem entsprechend ausgeformten Stumpf wird ein Abdruck gemacht, nach dem das die Stabilität und Belastbarkeit sichernde Skelett gefertigt werden kann. Aufs Skelett kommt die verhüllende, ästhetische Krone.

Wenn es keinen ausreichenden Zahnstoff zur Ausformung des entsprechenden Stumpfes gibt, wird in die erhaltene Zahnwurzel einen Wurzelballen eingebaut, dazu wird der Zahnersazt befestigt.

Bei der Lücke von zwei oder mehreren Zähnen kann der Zahnersatz mit der Hilfe von einer Brücke gelöst werden. Nachdem die benachbarten Zähne der Lücke poliert und Abdruck gemacht worden waren, wurde der Zahnersatz gefertigt. Falls die Lücke begrenzenden Zähne, die sogenannten Pfeilerzähne in einem schlechten Zustand, schwer destruiert sind, ist diese Art des Zahnersatzes ideal, weil er nicht nur die Zahnlücke ersetzt, sondern schützt und baut den erhaltenen Zahn im schlechten Zustand auch auf.

Anstatt dass die Zahnlücke begrenzenden Zähne poliert werden, können die Inlay – Brücken auch aufgebaut werden. In diesem Fall muss der möglichst wenige Zahnstoff entfernt werden. Beim Zahnersatz kommt in die Pfeilerzähne Inlay, wozu sich die Brücke selbst befestigt. Diese Art des Zahnersatzes kann im Fall von mehreren Zahnlücken nicht verwendet werden.

Wenn es mehrere Zahnlücken gibt und die erhaltenen Zähne fürs Halten der Brücke nicht geeignet sind, kann der Zahnersatz mit Implantation gemacht werden. Der Implantatkopf übernimmt die Rolle der Pfeilerzähne und hält die Brücke stabil.

 

Herausnehmbarer Zahnersatz

Von den herausnehmbaren Zahnersätzen ist der Zahnklipp am einfachsten. Er ist ein auf die die Zahnlücke begrenzenden Zähne mit Klipp befestigbarer, ein in erster Linie als eine zeitweilige Lösung verwendbarer Kunstzahn. Bei der Lücke von einem Frontzahn ist er nicht vorzuschlagen, weil er nicht zu ästhetisch ist. Bis der Zahnersatz fertig wird, kann man damit ungestört kauen, deshalb ist er zu diesem Zweck ideal. Um die die Zahnlücke begrenzenden Zähne nicht hineinzustürzen ist diese Lösung auch einwandfrei.

Bei einer schweren Zahnlücke, wenn in je einem Kieferknochen nur einige Zähne bleiben, lohnt es sich, den herausnehmbaren Zahnersatz mit einer Teleskop – Krone zu befestigen. Die Primerkrone kommt in den Mund, die Sekunderkrone in den herausnehmbaren Zahnersatz. Sie fügen sich vollkommen ineinander, so kann der herausnehmbare Zahnersatz einfach fest gemacht werden und er bleibt stabil an seinem Ort.

Der aus dem harten Acrylat gemachte herausnehmbare Zahnersatz mit voller Platte kann am wirksamsten bei der Zahnlosigkeit des Oberkiefers verwendet werden. Die auf die Schleimhaut des Gaumens haftende Platte stabilisiert das Kunstzahnfleisch und die Kunstzähne. Der Zahnersazt muss in der Nacht auch nicht herausgenommen werden, nur für die Putzenzeit. Mit der Verwendung vom Zahnreihenklebstoff kann der Träger des herausnehmbaren Zahnersatzes sein Sicherheitsgefühl steigern.

Wenn sich im Kieferknochen noch Zähne oder befestigte Zahnersätze befinden, dann kann der aus der Kombination vom Metall und Kunststoff hergestellte Zahnersatz mit partieller Platte verwendet werden. Dieser Zahnersatz schließt sich an die eigenen Zähne oder den befestigten Zahnersatz mit der Hilfe eines feinmechanischen Befestigungsmittels (Ot-cap, Preci) an.

 

*A leggyakrabban használt fogpótlások*

Die Verwendung der Metallkeramik-Krone ist am häufigsten, weil sie ein relativ billig herstellbarer Zahnersatz ist. Obwohl die aufs Metallskelett gebrannte Keramik beliebig kolorierbar ist, behindert das Metallskelett im Zahnersatz die Lichtsverbreitung, deshalb wird die für die natürlichen Zähne charakteristische Durchsichtigkeit auf dem inzisalen Drittel der Zähne hundertprozentig.

Von dem funktionellen und ästhetischen Gesichtspunkt bietet die idealste Lösung die metallose Zyrkonium-Krone zu benutzen. Die aus Zyrkonium hergestellten Zahnersätze sind dauerhaft und sie passen sich vollkommen an die erhaltenen, echten Zähne an.
 

My status Metallkeramik-Krone Zirkonium-Krone

Die Kosten von dem Zahnimplantat

Zum Preis der Implantation ist ein Panorama Röntgenaufnahme notwendig. Wenn Sie schon eine Aufnahme haben, schicken Sie es auf unsere e-mail Adresse.

info@budadent.hu

Wenn Sie noch keine haben, machen wir es in unseren Zahnarztpraxis, als Sie gleich mit dem Arzt konsultieren können.


Wellness-Wochenende für zwei Personen in 3-4 Sterne Hotels in Ungarn »

 

Aktion auf die zahnárztliche und implantologische Behandlungen

Wenn Sie bei uns behandelt werden in einem Wert von 10000 Euro,wir beschenken Sie mit einem Wellness Wochenende für 2 Personen in Ungarn in einem 3-4 Sterne Hotel.


Budadent Zahnarztpraxis »

Ungarn    

9200 Mosonmagyaróvár

Kossuth Lajos Str. 146

Telefon: 0036 96 207 140

E-mail: info@budadent.hu

Team der Zahnarztpraxis »


Transfer

Wenn Sie wünschen können wir Sie von Bahnhof oder vom Flughafen auch abholen.